CHORWOCHENENDE RAACH


Sabine Federspieler     Gesamt/Chorleitung

Lis Mitterrutzner         Kundalini Yoga 


„Mit Liedern, die die Welt verbinden“, sprich, einem bunt gemischten Chorrepertoire,                          (internationale Volkslieder, Gospel, Klassisches und Unklassisches.... ) dem Können der TeilnehmerInnen und der spätsommerlichen Atmosphäre angepasst, starten wir in dieses Wochenende. Der niveauvolle Umgang mit unserer Stimme und die Qualität des Chorklangs ist dabei immer ein zentrales Anliegen. Abgesehen vom Erlernen der Lieder geht’s um die Verfeinerung der Wahrnehmung über den Kontakt mit dem eigenen Körper, die Erweiterung des stimmlichen Potenzials und die nährende Erfahrung von Kraft und Freude innerhalb einer singenden Gemeinschaft.

Spezielle Vorkenntnisse sind nicht nötig, Chorerfahrung und musikalische Kenntnisse sind von Vorteil, die Freude am Singen ist die beste Triebfeder! Einen bunte Liedermappe wird vor Ort ausgeteilt. (Kosten ca 3 Euro)

 

WANN

 

Freitag  30.8.2019 15.00 bis Sonntag  1.9. 2019  16.30

Ort: Seminarzentrum Raach, 2640 Raach am Hochgebirge 9

 

PREISE

 

Seminar


190 Euro Normalpreis Erwachsene 

160 Euro ermäßigt für StudentInnen, Arbeitslose, Familien und 

Frühbucher (gilt bei Anmeldung bis 15. Juli 2019)

 

Die Anmeldung ist gültig mit einer schriftlichen Bestätigung an die E-mail Adresse   federspieler@seminare.at und einer Anzahlung von 100 Euro auf das Konto  

AT83 6000 0000 9303 4849, BIC BAWAATWW. Bei Absage ab zwei Wochen vor Kursbeginn wird die Anzahlung von 100 Euro einbehalten oder ein anderer Teilnehmer wird gefunden.


Bei Menschen, welche ich nicht kenne, ersuche ich um eine kurze schriftliche Beschreibung ihrer musikalischen/stimmlichen Vorkenntnisse.

 

Unterkunft

 

2 Nächte mit Vollpension im Einzelzimmer  126 Euro

2 Nächte mit Vollpension im Doppelzimmer 108 Euro

2 Nächte mit Vollpension, Übernachtung im Gruppenraum 80 Euro 

(Mitnahme von Schlafsack und Unterlage erforderlich) 

 

ANFHART

 

mit dem Auto ca eine Stunde südlich von Wien, 

Schnellstr. Richtung Semmering, Abfahrt Gloggnitz

Öffentlich mit dem Bus 1734 (Retter Linien Bus) vom Bahnhof Gloggnitz

  

Zu KUNDALINI YOGA

 

Kundalini Yoga wird häufig als das “Yoga des Bewusstseins” bezeichnet - des bewussten Seins. Es ist in dieser Yogaform absichtsvoll Raum für  Selbsterfahrung, für Selbstwahrnehmung, für ein Hineinhören, was Körper, Herz, Geist und Seele zu sagen haben, um schließlich das eigene Sat nam

die eigene Wahrheit, das eigene Selbst zu entdecken. 

 

Zentral sind hier die einzelnen Elemente, die zu Übungsreihen, sogenannten Kriyas, verwoben werden: spezielle Atemtechniken, Bewegungsabläufe und Haltepositionen, Tiefenentspannung, Meditation und Mantra (eine mit Klang oder Stimme unterstützte Meditationsform). Jede Übungsreihe hat dabei eine ganz spezifische Wirkungsweise z.B. Kriya zur Stärkung des Selbstvertrauens oder der Intuition, des Verdauungsapparats oder der Abwehrkräfte, des Nerven- oder des Drüsensystems. 

 

Allgemeine Effekte sind: bewusstere Atemführung, feinere Körperwahrnehmung, erhöhte Beweglichkeit, sowie emotionale und mentale Klarheit. 

 

An diesem Chorwochenende üben wir die Elemente des Kundalini Yoga als stimmige Ergänzung zum Singen: morgens, um uns zu aktivieren, uns einzuschwingen, gut in unserem Körper anzukommen und zu unserem bewussten Atem zu finden und abends, um zu integrieren, zu harmonisieren, loszulassen und zu entspannen. 

Es sind keine Vorkenntnisse vonnöten. Kundalini Yoga eignet sich für alle, die die Bewegung genauso lieben wie das Innehalten, die Stille genauso wie den Klang - und die sich mit offenem Geist auf Entdeckungsreise machen wollen.

 

Packliste für die Yogaeinheiten (soweit vorhanden):

 

- Yogamatte

 

- Sitzkissen

 

- Decke(n)